Neuigkeiten:

 

VIDEOS zu Kinderyoga

MUSTERSTUNDEN 

und MUSIK UND KLANG 

Zertifikat als Anbieterin von Krankenkassen finanzierten 

Kinderyogakursen: 

zertifikat_20170412-913924.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.4 KB

Sunlight-Kids-Yoga auch auf facebook:

 

... und auch auf Instagram:

Weiterbildungen für Kinderyogalehrer

 

>>> NEWS: Eine ganz tolle Möglichkeit für einen ganzen Weiterbildungstag in Anwesenheit von Kindern, ist unser Kinderyoga Festtag im April 2018. 

 

Wer sich für die ganz kleinen interessiert, kann den Baby Yoga Workhop als Weiterbildung buchen. <<<

 

Weiterbildung A: "Körperausrichtungen in den Asanas für eine natürliche und kraftvolle Körperhaltung und einen starken Rücken - Mit dem Kinderyoga MALBUCH und dem BOWSPRING"

Diese Weiterbildung richtet sich an Kinderyogalehrer, die bereits in Schulen und anderen Einrichtungen mit Kindern ab 6 Jahren und Jugendlichen tätig sind und vertiefende Impulse für ihren Unterricht suchen.

Grundlage für die Weiterbildung ist das „Kinderyoga Malbuch für eine natürliche und kraftvolle Körperhaltung“ (LINK), das Claudia Rühle im Herbst 2017 veröffentlicht hat und einen Einstieg für Kinder liefert, um einen starken Rücken, eine stabile und zugleich flüssige Körperhaltung zu praktizieren und dadurch ein natürliches Körpergefühl für den Alltag zu erlangen.

 

Claudia hat über drei Jahre lang eine best practice für Kinder entwickelt, um erste Prinzipien der „Bowspring“ Yoga Methode sanft in den Kinderyoga zu etablieren. Auch in ihrem Yogaunterricht für Jugendliche und Erwachsene kommt seit dem diese Ausrichtungsmethode zum Einsatz.

 

Bowspring Yoga wurde von den Amerikanern Desi Springer und John Friend (Ex-Anusara® ) entwickelt., das sich u.a. auf die Erkenntnisse  der Biomechanik und Faszientechnologie stützt und eine anatomisch-wissenschaftliche Fundierung für eine natürliche dynamische Ausführung der Yoga-Asanas liefert. Alle jahrtausend-alten traditionellen (steifen!)  indischen Yogapositionen wurden nach den Prinzipien des Bowsprings in ein für alle Menschen, jung und alt, in ein adäquates Yoga des 21. Jahrhunderts korrigiert. In Berlin unterrichten u.a. Bastian Schlickeisen und Pawel Gnosdorf nach diesen Prinzipien.

 

„Bowspring zeichnet sich durch eine naturhafte, federleichte Beweglichkeit aus, bei der Faszien und Bindegewebe stimuliert werden“ (vlg. Schlickeisen) und die natürliche Körperform gestärkt bzw. Impulse zu ihrer Wiederherstellung gesetzt werden.

 

Jeder Teilnehmer ist aufgefordert, bis zu 6 klassische oder selbst erfundene Asanas aus dem eigenen Kinderyoga-Unterricht mitzubringen, die dann nach den Prinzipien des Bowsprings korrigiert werden. Eine Korrektur der klassischen Yogapositionen nach physiologisch korrekten Erkenntnissen mit dem Ziel der natürlichen Körperausrichtung kann selbst allen, die zum ersten Mal „Bowspring“ (-die Bogenfeder im Rücken) hören, mehr Variationen und Impulse für den Kinderyoga-Unterricht liefern.

 

Datum: Sonntag, 18. Februar 2018

Dauer: 15 Uhr bis 19 Uhr

Preis: 75 EUR

 

Claudia Rühle akzeptiert Prämiengutscheine!

 

>> Kombiniere diese Weiterbildung mit der Methodik- und Didaktik Intensivausbildung!

 

Anmeldungen bitte über das Kontaktformular

 

Inhalte:

  • Reflexion der klassischen Asanas für eine gesunde Körperhaltung, Kraftaufbau, Koordination und Konzentration
  • Theoretische und praktische Einführung zur Bowspring-Methode
  • Vorstellung des Kinderyoga Malbuchs für eine natürliche und kraftvolle Körperhaltung im Detail der 14 Bilder
  • Korrektur der mitgebrachten klassischen Kinderyoga Asanas nach den Prinzipien des Bowsprings
  • Inklusive: Original Kinderyoga - Malbuch für eine natürliche und kraftvolle Körperhaltung

Die Weiterbildung leitet Claudia Rühle persönlich.

 

Mehr Infos zum Yogastil des Bowsprings auf:

www.globalbowspring.com

bowspringberlin.com

 

Das Malbuch kann man übrigens auch im Online-Shop einzeln bestellen.

Weiterbildung B: "Kinderyoga mit Klang, Gesang & Stimme"

Diese Weiterbildung richtet sich an Kinderyogalehrer und andere verwandte Berufsgruppen, die bereits in KITAS, Schulen und anderen Einrichtungen mit Kindern und Jugendlichen tätig sind.

Der Einsatz von Klang im Kinderyoga und den dazugehörigen Instrumenten wie Klangschlalen, Shantis, Koshis, Sansulas, Regenmachern usw. erfreut sich großer Beliebtheit und fehlen in kaum einem Repertoire. Doch nicht immer ist ihr Einsatz wirkungsvoll, weil als Kinderyogalehrer oft die Ausbildung in den einzelnen Musikinstrumenten fehlt. Mit dem nötigen Hintergrundwissen entfalten diese Instrumente vollständig ihre Wirkung und schaffen kinderleicht einen entspannten Zustand in der Yogastunde, der magische Momente der Verbindung von Körper, Geist und Seelen kreiert.

 

Singen ist Yoga! Generell sind alle Lieder geeignet, um sie in den Kinderyogaunterricht zu integrieren. Wir lernen spezielle Bewegungslieder, Mantren und Kirtans für den Kinderyogaunterricht im Kontaktkreis, die durch den Einsatz von Stimme, kleinen Instrumenten und Gitarre begleitet werden können.

 

Als Kinderyogalehrer ist der Einsatz der eigenen Stimme das wichtigste Musikinstrument und trägt maßgeblich zur STIMMUNG der Kinderyogastunde bei. In dieser Weiterbildung werden wir unter professioneller Anleitung von Sängerin und Vocal Coach Saskia Baumgart unsere eigene Stimme erforschen!

 

Datum: 17.02.2018

Dauer: 14 Uhr bis 18 Uhr

Preis: 75 EUR

 

Diese Weiterbildung kannst du auch mit dem Prämiengutschein bezuschussen und mit den anderen Ausbildungen von Claudia Rühle kombinieren!

 

Anmeldung über das Kontaktformular!

 

Inhalte:

  • Professioneller Gebrauch von Klangschalen, Sansula, Kalimba, Shantis/Koshis, Wah Wah Pipes und Rhythmusinstrumenten im Kinderyoga-Unterricht
  • Klangmassage bei Kindern
  • Kirtansingen mit Kindern und Lernen von Kinderyoga-Bewegungsliedern
  • Mantren für Kinder (Om Sat Chid Ananda, Shiva Shamboo, Ganesha Sharanam)
  • Stimmbildung bei Kinderyogalehrern

 

Die Weiterbildung leiten Saskia Baumgart und Claudia Rühle gemeinsam.

Saskia Baumgart arbeitet künstlerisch & klang-heilerisch mit Musik, Gesang & Stimme. Die gebürtige Berlinerin ist in Gesang, Musiktherapie & Somatic Movement Arts (Tanz, Bewegungs-Kunst & Heilung) ausgebildet sowie in schamanisch-spiritueller Arbeit, u.a., durch diverse Aufenthalte bei indigenen Kulturen (Amazonas, Mongolei, Nord-, Südamerika). Als Sängerin und im musiktherapeutisch-klangheilerischen Sektor freiberuflich tätig, lehrt sie Gesang & Stimme, erteilt Vocal Coachings für künstlerische und ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung. Sie gibt Konzerte, Rituale & Workshops in Band-Formation, mit Sonny Thet, Marc Miethe & Gästen soiie solistisch. Interdisziplinäre Performances & Workshops mit Tänzern, bildenden Künstlern & Autoren, wie Sylvia Geist und Ingo Reulecke. Ihrer Berufung folgend verbindet sie die Felder von Musik, Gesang, Klang & Heilung, in einer zeitgenössischen Version von künstlerisch-tranceformativer Bewusstseinsarbeit, die die Elemente Tanz, Ritual & Rhythmus integriert.

Eine Zeit-T-Raum-Reisende auf den Wellen von Gesang & Klang.

Intensiv-Weiterbildung C: "ATEM, STIMME & GESANG für Kinder-/ Yoga-Lehrer & Pädagogen" mit Saskia Baumgart

Diese Weiterbildung richtet sich an Kinderyogalehrer und andere verwandte Berufsgruppen, die bereits in KITAS, Schulen und anderen Einrichtungen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen tätig sind.

Eine Weiterbildung und Basis-Training für alle, die mit Kindern arbeiten. Besonders zu empfehlen für Kinderyogalehrer, da Stimme & Gesang das zentrale Mittel der Kommunikation wie Interaktion ist, und damit ausschlaggebend für den Erfolg des Unterrichts. Atmosphäre, Stimmung und Beziehungs-Qualität werden stark davon beeinflusst.

Das gemeinsame Singen verbindet und entspannt die Gruppe, so wie der gesprochene Ton die Musik macht. Hier spielt der verbundene Atem eine zentrale Rolle als Grundlage einer ausgeglichenen harmonischen Stimme. Wie im Pranayama des Yoga, gehört hierzu die Vermittlung von Atemtechniken und spezieller Körperarbeit aus verschiedenen Methoden & Traditionen der Welt. Der bewusste und ganzheitliche Einsatz der eigenen Stimme aktiviert das eigene Ausdrucks-Potential und weckt die Kreativität im spielerischen & lernenden Kontext. Das erleichtert den Umgang mit sich selbst wie mit dem Anderen. Das Kehl-Chakra steht dabei für den Selbst-Ausdruck und die erfolgreiche Vermittlung der  eigenen Vision, was ein wesentlicher Bestandteil der ganzheitlichen Stimm-Entfaltung und der gelungenen Lehrer-Schüler-Beziehung ist. Da die Stimmen von Pädagogen im Unterrichtsalltag sehr gefordert sind, ist es wichtig, ausreichend Wissen zu ihrer Gesunderhaltung und zum stimm-hygienischen Umgang zu haben, um mit Freude und Leichtigkeit inspiriert unterrichten zu können. 

 

INHALTE:

  • Körper & Atem: Wahrnehmung & Sensibilisierung als Grundlage von Entwicklung
  • Klang-Körper & Stimmbildung: Lockerung & Aktivierung der eigenen Klangwerkzeuge
  • Atem-& Resonanz-Räume: Stimme & Stimmung in Übereinstimmung bringen
  • Stimmbildung & Klang-Entfaltung: Ganzheitliches & individuelles Stimmtraining
  • Haltung, Ausdruck & Präsenz: Die Rolle von Bewusstsein & Selbstbewusstsein
  • Kommunikation & Interaktion: Innen-& Außenwirkung im Abgleich, der Spiegel-Effekt
  • Sprechen & Singen: Praktisch & spielerisch auf Entdeckungs-Tour
  • Rhythmus & Körper-Einsatz: Body Percussion & Stimm-Improvisation als früheste Musizier-Form

 

Datum:  9. bis 11. März 2018

 

Zeiten:

Freitag: 18-21 Uhr

Samstag: 9-18 Uhr

Sonntag: 9-16 Uhr

 

Preis: 330 EUR

Prämiengutscheine werden vom Weiterbildungsanbieter akzeptiert! Leider jedoch nicht in Kombination mit den Angeboten von Claudia Rühle kombinierbar.

 

Anmeldung: mail@saskiabaumgart.de

 

Teilnehmerzahl: begrenzt auf 12 Plätze

 

ORT:

Weidenweg 62

10249 Berlin-Friedrichshain

!Achtung: Die Haus-Nummer 62 verbirgt sich hinter der 66, rechts daran vorbei, durch den großen Hausdurchgang, 3.OG rechts, bei GESANG, KLANG & STIMME – Saskia Baumgart 

Intensiv-Weiterbildung D: "Kinderyoga & MUSIK- KLANG-THERAPIE  für die pädagogische Arbeit mit herausfordernden Kindern (erhöhter Förderbedarf) " mit Saskia Baumgart

Diese Weiterbildung richtet sich an Kinderyogalehrer und andere verwandte Berufsgruppen, die bereits in KITAS, Schulen und anderen Einrichtungen mit Kindern und Jugendlichen tätig sind.

Im Arbeits-Alltag von Menschen die mit Kindern arbeiten, treten verstärkt Probleme auf, die als Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen sind, wie Verhaltens-Auffälligkeiten, kulturelle Unterschiede und Traumatisierungen. Hier bieten Musik-& Klangtherapie Möglichkeiten, sich diesen komplexen Themen zu nähern, um konstruktive Lösungsansätze zu entwickeln. Die entspannende harmonisierende Wirkung von Klängen und Musik als universale Sprache des Menschen, eignen sich als Vermittler bei Konflikten, wie zu ihrer Aufdeckung. Zum Kennenlernen und Anwenden werden wir verschiedene Instrumente entdecken und
ausprobieren, die leicht zu spielen sind und dabei wirkungsvoll im Einsatz.
Das wichtige Thema von Atem, Stimme & Gesang bekommt in dieser Weiterbildung viel Raum, da es als ein Hauptfaktor über das Gelingen der Kommunikation entscheidet.
Verschiedene Interaktionen, die Musik, Rhythmus, Bewegung & Tanz einbeziehen sind hilfreiche Interventionen um Konflikten im Miteinander, sowie schwieriger Gruppen-Dynamik spielerisch zu begegnen.

 

Saskia Baumgarts Wirkungsspektrum in 15 Jahren Berufserfahrung umfasst die kontinuierliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen unterschiedlichen Alters, Autisten, Menschen & Kindern mit Behinderungen und psychischen Indikationen, Kinder mit Migrationshintergrund, berufsvorbereitend mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, Zirkuspädagogik in Berlin und im Hospiz für Kinder.

 

INHALTE:

  • Arbeit mit Kindern mit erhöhtem Förderbedarf, z.B. in Fällen von Integration und Migration , ADHS, psychosomatischen Faktoren, belastendem familiären Umfeld, etc. 
  • Musikinstrumente und Stimme gezielt als therapeutische Hilfsmittel einsetzen
  • Yoga & Musik, Klang & Gesang in schwierigen Lebensphasen einsetzen
  • herausfordernde Themen & Konflikte spiegeln und bearbeiten mit Hilfe von spielerisch-musischen Prozessen
  • Bewegung, Rhythmus & Tanz als Möglichkeit für Spannungsabbau und positives Gemeinschaftserleben
  • Entspannunsgs- und Konzentrationsfähigkeit fördern durch Phasenwechsel von Klang & Stille

 

 

Datum: 20. bis 22. April 2018

 

Zeiten:

Freitag: 18-21 Uhr

Samstag: 9-18 Uhr

Sonntag: 9-16 Uhr

 

Preis: 330 EUR

Prämiengutscheine werden vom Weiterbildungsanbieter akzeptiert. Leider jedoch nicht in Kombination mit den Angeboten von Claudia Rühle kombinierbar.  

 

Anmeldung: mail@saskiabaumgart.de

 

Teilnehmerzahl: begrenzt auf 12 Plätze

 

Ort:

Weidenweg 62

10249 Berlin-Friedrichshain

!Achtung: Die Haus-Nummer 62 verbirgt sich hinter der 66, rechts daran vorbei, durch den großen Hausdurchgang, 3.OG rechts, bei GESANG, KLANG & STIMME – Saskia Baumgart 

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.